La Rubina — das Leipziger Ensemble für Musik des Frühbarock

Mit La Rubina haben sich in Leipzig Musiker*innen zusammen gefunden, die ihre Expertise und ihre Leidenschaft für die Musik des frühen 17. Jahrhundert regional bündeln wollten. Entstanden ist eine Formation, die in kleiner Kammermusikbesetzung die verschiedenen Klangfarben von Zink, Barockvioline, Dulzian und Theorbe auf sehr exquisite Weise vereint.
In größerer Besetzung kann La Rubina auf ein Orchester erweitert werden, dass sich stilsicher und mit hörbarer Spielfreude der großen Werke des Frühbarock von Meistern wie Heinrich Schütz oder Claudio Monteverdi annimmt und auch ein idealer Partner für Vokalensembles und Chöre ist, die sich mit diesem Repertoire beschäftigen möchten.